Angebote zu "Geschichte" (1.130 Treffer)

Kategorien

Shops

Mittellateinisches Wörterbuch bis zum ausgehend...
72,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das an der Bayerischen Akademie der Wissenschaften seit 1959 erarbeitete Mittellateinische Wörterbuch (ein Gemeinschaftsprojekt Deutschlands, Österreichs und der Schweiz) umfasst den Zeitraum von ca. 600 bis 1280 n. Chr. und schließt an den Thesaurus Linguae Latinae an. In dem semantisch ausgerichteten wissenschaftlichen Wörterbuch werden neben schon (spät-)antik belegten Bedeutungen vor allem Neologismen und Bedeutungsverschiebungen sowie spezielle Schreibungen und vom „klassischen Latein“ abweichende Formen aus insgesamt etwa 4000 Werken dokumentiert, die verschiedensten Fachrichtungen entstammen, darunter Theologie, Liturgie- und Kirchengeschichte, Mathematik, Alchemie und viele mehr. Hinweise auf metrische und syntaktische Eigenheiten ergänzen die Informationen zu den jeweiligen Stichwörtern, deren Bedeutungen sich den internationalen Benutzerinnen und Benutzern mit Hilfe von Interpretamenten in Latein und Deutsch erschließen und mit prägnanten Beispielen aus Originaltexten illustriert sind. Das Mittellateinische Wörterbuch - bis Anfang 2016 erschienen 45 Faszikel in mehr als drei Bänden, der bislang umfangreichste vierte Band enthält den Buchstaben I und entsteht derzeit in München - wird ergänzt durch weitere bereits abgeschlossene oder noch laufende Parallelprojekte im gesamteuropäischen Raum. Das Mittellateinische Wörterbuch ist das grundlegende Nachschlagewerk für alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich mit Texten des lateinischen Mittelalters befassen. Forscherinnen und Forscher der Philologie, Geschichte, Rechts- und Kunstgeschichte, Archäologie, Theologie und Romanistik, aber auch alle Zweige der Naturwissenschaften finden in ihm ein unerlässliches Hilfsmittel für ihre Arbeit. Schlagworte (Auswahl): lateinische Texte des Mittelalters, Urkunden des Mittelalters, Wörterbuch, Albertus Magnus, Entwicklung der lateinischen Sprache, Geschichte der Naturwissenschaften, Wissenschafts¬geschichte, Sprachgeschichte, europäisches Mittelalter

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Mittellateinisches Wörterbuch bis zum ausgehend...
306,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das an der Bayerischen Akademie der Wissenschaften seit 1959 erarbeitete Mittellateinische Wörterbuch (ein Gemeinschaftsprojekt Deutschlands, Österreichs und der Schweiz) umfasst den Zeitraum von ca. 600 bis 1280 n. Chr. und schließt an den Thesaurus Linguae Latinae an. In dem semantisch ausgerichteten wissenschaftlichen Wörterbuch werden neben schon (spät-)antik belegten Bedeutungen vor allem Neologismen und Bedeutungsverschiebungen sowie spezielle Schreibungen und vom „klassischen Latein“ abweichende Formen aus insgesamt etwa 4000 Werken dokumentiert, die verschiedensten Fachrichtungen entstammen, darunter Theologie, Liturgie- und Kirchengeschichte, Mathematik, Alchemie und viele mehr. Hinweise auf metrische und syntaktische Eigenheiten ergänzen die Informationen zu den jeweiligen Stichwörtern, deren Bedeutungen sich den internationalen Benutzerinnen und Benutzern mit Hilfe von Interpretamenten in Latein und Deutsch erschließen und mit prägnanten Beispielen aus Originaltexten illustriert sind. Das Mittellateinische Wörterbuch - bis Anfang 2016 erschienen 45 Faszikel in mehr als drei Bänden, der bislang umfangreichste vierte Band enthält den Buchstaben I und entsteht derzeit in München - wird ergänzt durch weitere bereits abgeschlossene oder noch laufende Parallelprojekte im gesamteuropäischen Raum. Das Mittellateinische Wörterbuch ist das grundlegende Nachschlagewerk für alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich mit Texten des lateinischen Mittelalters befassen. Forscherinnen und Forscher der Philologie, Geschichte, Rechts- und Kunstgeschichte, Archäologie, Theologie und Romanistik, aber auch alle Zweige der Naturwissenschaften finden in ihm ein unerlässliches Hilfsmittel für ihre Arbeit. Schlagworte (Auswahl): lateinische Texte des Mittelalters, Urkunden des Mittelalters, Wörterbuch, Albertus Magnus, Entwicklung der lateinischen Sprache, Geschichte der Naturwissenschaften, Wissenschafts¬geschichte, Sprachgeschichte, europäisches Mittelalter

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Mittellateinisches Wörterbuch bis zum ausgehend...
357,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das an der Bayerischen Akademie der Wissenschaften seit 1959 erarbeitete Mittellateinische Wörterbuch (ein Gemeinschaftsprojekt Deutschlands, Österreichs und der Schweiz) umfasst den Zeitraum von ca. 600 bis 1280 n. Chr. und schließt an den Thesaurus Linguae Latinae an. In dem semantisch ausgerichteten wissenschaftlichen Wörterbuch werden neben schon (spät-)antik belegten Bedeutungen vor allem Neologismen und Bedeutungsverschiebungen sowie spezielle Schreibungen und vom „klassischen Latein“ abweichende Formen aus insgesamt etwa 4000 Werken dokumentiert, die verschiedensten Fachrichtungen entstammen, darunter Theologie, Liturgie- und Kirchengeschichte, Mathematik, Alchemie und viele mehr. Hinweise auf metrische und syntaktische Eigenheiten ergänzen die Informationen zu den jeweiligen Stichwörtern, deren Bedeutungen sich den internationalen Benutzerinnen und Benutzern mit Hilfe von Interpretamenten in Latein und Deutsch erschließen und mit prägnanten Beispielen aus Originaltexten illustriert sind. Das Mittellateinische Wörterbuch - bis Anfang 2016 erschienen 45 Faszikel in mehr als drei Bänden, der bislang umfangreichste vierte Band enthält den Buchstaben I und entsteht derzeit in München - wird ergänzt durch weitere bereits abgeschlossene oder noch laufende Parallelprojekte im gesamteuropäischen Raum. Das Mittellateinische Wörterbuch ist das grundlegende Nachschlagewerk für alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich mit Texten des lateinischen Mittelalters befassen. Forscherinnen und Forscher der Philologie, Geschichte, Rechts- und Kunstgeschichte, Archäologie, Theologie und Romanistik, aber auch alle Zweige der Naturwissenschaften finden in ihm ein unerlässliches Hilfsmittel für ihre Arbeit. Schlagworte (Auswahl): lateinische Texte des Mittelalters, Urkunden des Mittelalters, Wörterbuch, Albertus Magnus, Entwicklung der lateinischen Sprache, Geschichte der Naturwissenschaften, Wissenschafts¬geschichte, Sprachgeschichte, europäisches Mittelalter

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Mittellateinisches Wörterbuch bis zum ausgehend...
51,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das an der Bayerischen Akademie der Wissenschaften seit 1959 erarbeitete Mittellateinische Wörterbuch (ein Gemeinschaftsprojekt Deutschlands, Österreichs und der Schweiz) umfasst den Zeitraum von ca. 600 bis 1280 n. Chr. und schließt an den Thesaurus Linguae Latinae an. In dem semantisch ausgerichteten wissenschaftlichen Wörterbuch werden neben schon (spät-)antik belegten Bedeutungen vor allem Neologismen und Bedeutungsverschiebungen sowie spezielle Schreibungen und vom „klassischen Latein“ abweichende Formen aus insgesamt etwa 4000 Werken dokumentiert, die verschiedensten Fachrichtungen entstammen, darunter Theologie, Liturgie- und Kirchengeschichte, Mathematik, Alchemie und viele mehr. Hinweise auf metrische und syntaktische Eigenheiten ergänzen die Informationen zu den jeweiligen Stichwörtern, deren Bedeutungen sich den internationalen Benutzerinnen und Benutzern mit Hilfe von Interpretamenten in Latein und Deutsch erschließen und mit prägnanten Beispielen aus Originaltexten illustriert sind. Das Mittellateinische Wörterbuch - bis Anfang 2016 erschienen 45 Faszikel in mehr als drei Bänden, der bislang umfangreichste vierte Band enthält den Buchstaben I und entsteht derzeit in München - wird ergänzt durch weitere bereits abgeschlossene oder noch laufende Parallelprojekte im gesamteuropäischen Raum. Das Mittellateinische Wörterbuch ist das grundlegende Nachschlagewerk für alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich mit Texten des lateinischen Mittelalters befassen. Forscherinnen und Forscher der Philologie, Geschichte, Rechts- und Kunstgeschichte, Archäologie, Theologie und Romanistik, aber auch alle Zweige der Naturwissenschaften finden in ihm ein unerlässliches Hilfsmittel für ihre Arbeit. Schlagworte (Auswahl): lateinische Texte des Mittelalters, Urkunden des Mittelalters, Wörterbuch, Albertus Magnus, Entwicklung der lateinischen Sprache, Geschichte der Naturwissenschaften, Wissenschafts¬geschichte, Sprachgeschichte, europäisches Mittelalter

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Voyage à Marseille, Eine einfache Geschichte au...
7,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Eine einfache Geschichte auf Französisch, vorgelesen von der Autorin (mit MP3 zum Herunterladen). Die Helden, Louis und Melba treffen eine geheimnisvolle Lady in Südfrankreich... Diese französische Geschichte ist perfekt für Anfänger oder die mittlere Stufe. Der Leser kann damit sein Wortschatz auf angenehme Art und Weise ausbauen. Ein Wörterbuch ist dabei überflüssig, da Schlüsselwörter unter jedem Absatz aufgelistet und übersetzt werden. Am Ende des Buches werden alle neuen Wörter in einem nützlichen Glossar zusammengefasst. Einfach und leicht zu lesen, diese Geschichte enthält eine gute Mischung aus grammatischen Konstruktionen, sowie einfache und nützliche Vokabeln aus dem täglichen Leben. Noch dazu wird die Geschichte in Zeiten des normalen Gesprächs geschrieben: Präsens, und ein bisschen Zukunftsform, passé composé und imparfait. Anfänger : A1-B1

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Wörterbuch vornehmster Belagerungen und Schlach...
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Wörterbuch vornehmster Belagerungen und Schlachten der Geschichte - Älterern und neuern Zeiten ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1789. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Wörterbuch vornehmster Belagerungen und Schlach...
68,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wörterbuch vornehmster Belagerungen und Schlachten der Geschichte - Älterern und neuern Zeiten ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1789. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Jiddisch
12,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Das originellste Wörterbuch seit langem und eine Schatzkammer lebendiger jüdischer Kultur, Religion und Geschichte. Was chuzpe, koscher und meschugge heißt, wissen Sie sicher. Einen bagel, gefilte fisch oder lox haben Sie vielleicht auch schon gegessen. Aber wissen Sie, was das alles mit der Tora, dem Talmud und dem jüdischen Glauben zu tun hat? Jiddisch ist diejenige europäische Sprache, die dem Deutschen am nächsten steht. Wenn es heute im amerikanischen Slang hunderte von deutsch/jiddischen Lehnwörtern gibt, dann verdanken wir das nicht zuletzt den jüdischen Auswanderern, die ihre aus dem Mittelhochdeutschen stammende Sprache nach Amerika importiert haben. Leo Rosten hat Ende der sechziger Jahre ein vergnügliches Hausbuch geschaffen, das jiddische Wörter, jüdische Geschichte, Folklore und Witze mit einer zwanglosen Einführung in die Grundelemente des Judaismus verbindet und uns so mit einer Welt vertraut macht, die uns fast verloren gegangen wäre. Für die vorliegende deutsche Ausgabe wurde das Buch mit vielen Stichworten angereichert, die uns aus der deutschen Alltagssprache vertraut sind.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Criolisches Wörterbuch
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Oldendorps Deutsch-Criolisches Wörterbuch aus dem Jahr 1767/68 ist das älteste, bisher bekannte Wörterbuch einer Kreolsprache. Es betrifft die niederländische Kreolsprache (Negerhollands) der zu diesem Zeitpunkt dänischen Jungferninseln (St. Thomas, St. John, St. Croix). Oldendorp hielt sich 1767/68 für circa 18 Monate dort auf, um Material für eine Geschichte der Mission der Herrnhuter Brüdergemeinde auf diesen Inseln (seit 1732) zu schreiben, die 1777 in stark gekürzter Form erschien. Das bisher unveröffentlichte Wörterbuch ist ein Nebenprodukt seiner Arbeit, das unter anderem für die Missionare zum Erlernen des Kreolischen gedacht war. Das Wörterbuch umfaßt über 3400 Einträge von sehr unterschiedlichem Umfang und mit variierendem, uneinheitlichem Aufbau der Artikel. Die Informationen reichen von eins-zu-eins Übersetzungen bis hin zu phraseologischen und syntaktischen Beispielen, metalinguistischen Kommentaren und dem Hinzufügen verwandter Wörter, die in anderen Fällen als eigener Eintrag erscheinen können. Die Beispiele und Kommentare weisen Oldendorp als genauen und kritischen Beobachter auch der Sprache aus. Die Edition wird ergänzt durch ein etwa gleichzeitig entstandenes 'Glossarium', das von einem Missionar der mit den Herrnhutern konkurrierenden Dänischen Evangelischen Mission zusammengestellt wurde und wohl Ausgangspunkt für ein größeres Projekt war. Es ist aus Sicht der dänischen Sprache verfaßt und berücksichtigt offensichtlich eine andere Sprachvariante als Oldendorps Wörterbuch. Die Bedeutung der hier zum ersten Mal edierten Sprachdokumente liegt nicht nur darin, daß es sich um das älteste Wörterbuch einer Kreolsprache handelt, das durch eine aus anderer Perspektive verfaßte Wortliste ergänzt wird; darüber hinaus dokumentiert es den Wortschatz sowie morphologische und syntaktische Merkmale einer zu diesem Zeitpunkt noch jungen Kreolsprache. Das Wörterbuch ist jedoch nicht nur von kreolistischem Interesse, vielmehr ist es ein im 18. Jahrhundert im deutschsprachigen Raum entstandenes lexikographisches Dokument, das in seiner Art ohne Vorgänger ist.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot